Eigenbluttherapie

Leiden Sie an chronischen Krankheiten, bei denen herkömmliche Methoden bisher nur wenig erfolgreich waren – beispielsweise einer Arthritis, entzündeten Nasennebenhöhlen oder Allergien? Fühlen Sie sich oft müde und antriebslos? Dann könnte eine Eigenbluttherapie neuen Schub für die Heilung bringen und Ihre Selbstheilungskräfte wachrütteln.

Denn hierbei wird das eigene Blut aufbereitet und dem Körper nach der Behandlung wieder zugeführt. Durch diese Art der Behandlung können Reize im Körper ausgelöst werden, die wiederrum eine heilende Wirkung auf den Patienten haben können.

Herkunft des Therapieansatzes

Obwohl schon vor über 2000 Jahren im alten Ägypten und China Behandlungen mit Blut als Heilmittel bekannt waren, gilt bei uns der Berliner Chirurg Prof. August Bier (1861 bis 1949) als Begründer der Eigenbluttherapie.

Dieser entdeckte im Jahr 1905, dass Knochenbrüche schneller heilten, wenn sie mit einem Bluterguss einhergingen. Aus diesem Grund schrieb Bier dem Eigenblut eine heilende Wirkung zu, der Erguss aktivierte offensichtlich die Immunabwehr. Die Knochenbrüche wuchsen schneller zusammen, wenn er Blut des Patienten an die Bruchstelle injizierte.

Im Laufe der Jahre wurde die Methode von verschiedenen Ärzten aus dem Bereich der westlichen Naturheilkunde zu verschiedenen Konzepten weiterentwickelt. Diese wiederum zählen heute zu den sogenannten Reiz- oder Umstimmungs-Therapien, die Ihre Selbstheilungskräfte aktivieren.

Noch heute setzen Heilpraktiker und Ärzte diese Therapie hauptsächlich bei nicht oder schlecht heilenden Krankheiten ein (z. B. bei verschleppten grippalen Infekten). Darüber hinaus bewährte sich das Verfahren bei Hautproblemen, Heuschnupfen oder allergischem Asthma.

Praxis Dres. med. Gubisch

 

Herr Dr. med. Norbert Gubisch
Frau Dr. med. Kerstin Niklasch-Gubisch

Telefon/Fax

 

Telefon:  +49 7162/29972
Fax:        +49 7162/2622722

 

         anrufen

Sprechzeiten

 

Montag - Freitag: 8:00 -12:00 Uhr
Montag & Donnerstag: 16:00 - 18:00 Uhr

Anschrift

 

Praxis Dres. med. Gubisch
Mittelmühlgasse 9
73072 Donzdorf

Praxis Dres. med. Gubisch

Herr Dr. med. Norbert Gubisch
Frau Dr. med. Kerstin Niklasch-Gubisch

Telefon/Fax

Telefon:  +49 7162/29972
Fax:        +49 7162/2622722

  anrufen

Sprechzeiten

Montag - Freitag: 8:00 -12:00 Uhr
Dienstag & Donnerstag: 16:00 - 18:00 Uhr

Anschrift

 Praxis Dres. med. Gubisch

Mittelmühlgasse 9
73072 Donzdorf